3. Internationaler Bayer-Cup in Leverkusen U17 und U20 2017

Lediglich 2 von 3 gemeldeten Kämpfern des PSV Essen gingen bei diesem Turnier mit 274 Judokas aus den Niederlanden, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Pfalz, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen an den Start.

Maja Wakup (-52 kg) hatte 15 Teilnehmerinnen in Ihrer Gewichtsklasse. Im ersten Kampf musste Maja sich gegen eine Holländerin beweisen. Leider relativ schnell fiel Sie auf Uchi-Mata und musste somit in die Trostrunde. Hier ging es gegen eine Kämpferin aus Langenfeld. Maja kam mit dem Griffkampf überhaupt nicht klar und verlor auch diesen Kampf vorzeitig.

Nehle Wakup kämpfe mit 5 anderen Mädchen um die Podiumsplätze. Zwei Kämpfe in der Vorrunde gewann Nehle vorzeitig. Im Halbfinale gewann sie mit Waza-Ari und im Finale konnte Nehle einen Shido-Vorteil über die Zeit bringen.

Jetzt steht am 10.11.2017 ein Bundessichtungsturnier in Holzwickede für die Beiden an. Wir wünschen schon jetzt viel Erfolg.