3. Kampftag Bezirksliga Düsseldorf

Am 3. Kampftag waren wir der Ausrichter und haben als Gäste den PSV Duisburg II und Post SV Düsseldorf II empfangen.

Die Zielsetzung war klar: 2 Siege sollten her, damit unser Ziel „Aufstieg in die Landesliga“ weiter greifbar bleibt.

IMG_3569
© Rößger, 2014

Zuerst ging es gegen PSV Duisburg auf die Matte. Wir lagen leider schnell 3:0 zurück, zum Teil durch sehr unglückliche Aktionen, so dass Marc im 4. Kampf unbedingt gewinnen musste. Dies tat er dann auch in überragender Weise und mit einer deutlichen Entschlossenheit, die eigentlich alle anderen Kämpfer motivieren sollte. Allerdings war die Hoffnung auf einen Sieg nach dem nächsten Kampf zu Ende, da Nico vorzeitig seinen Kampf verlor.

IMG_3589
© Rößger, 2014

Am Ende stand es 3:4, wobei Moritz mit einer sehenswerten Aktion (siehe Video) seinen Kampf vorzeitig gewann und im letzten Kampf Mathias noch kurz vor Schluss einen eindeutigen Rückstand in einen Sieg umwandeln konnte.

Somit war das Tagesziel bereits verfehlt, als wir dann mit unveränderter Mannschaft gegen Post SV antraten.

IMG_3602
© Rößger, 2014

Diese Begegnung gewannen wir dann 5:2, wobei bei einigen Kämpfern eine deutliche Steigerung erkennbar war. Für die Punkte sorgten Max, Robin, Marc, Moritz (wieder spektakulär) und Mathias.

Unsere Mannschaft (in der Reihenfolge der Kämpfe):

-81 kg: Max Korthauer
-100 kg: Philipp Hilkemeier
-90 kg: Robin auf der Springe
-60 kg: Marc Smolny
-73 kg: Nico Humburg
+100 kg: Moritz Barschnick
-66 kg: Mathias Austermann

Mit tatkräftiger Unterstützung von: André Barschnick, Holger Stross, Marvin Kötter, Tim Smolny, Pierre Krisam, Patrick Hülsmann, Tobias Brandt, Christian Glowisczyn und Sergiy Shopinskyy.

Video:
direkter Link zu YouTube

http://youtu.be/KfvZBcc6d5M