Bezirkseinzelmeisterschaft U10 / U13 in Duisburg 2017

Maurice Wüste (U10), Jonas Dicks und Ella Ollmann (beide U13) hatten sich für die Bezirkseinzelmeisterschaft in Duisburg qualifiziert.

Maurice traf in seiner Klasse -31kg auf zehn Gegner. Den ersten Kampf begann er noch etwas zögerlich, bevor er durch eine gelungene Kombination kurz vor Schluss gewann. In den zweiten Kampf startete Maurice gut und bezwang seinen Gegner im Boden. Im Halbfinale stellte er sich sehr gut auf seinen Gegner ein und gewann nach mehreren Waza-ari für Seoi-nage über die Zeit. Lediglich im Finale musste sich Maurice ganz knapp mit einem Shido Rückstand geschlagen geben – ein hoch verdienter 2. Platz!

Jonas hatte -31kg acht Kontrahenten – auch er startete mit einem Sieg über die volle Kampfzeit, bei dem er anfangs starke Probleme hatte, seinen Griff durchzubringen. Im zweiten Kampf überraschte sein Gegner Jonas mit einer starken Kombination und entschied den Kampf für sich. Seinen dritten Gegner dominierte Jonas im Stand und ging mit Waza-ari in Führung, leider unterlag er dem kräftigeren Gegner dennoch im Boden. Trotzdem eine ordentliche Leistung von Jonas als jüngster Jahrgang in der U13!

Ella musste sich -40kg mit sieben Gegnerinnen messen, doch sie erwischte leider keinen guten Tag. In ihrem ersten Kampf kam sie mit einer deutlich kleineren Gegnerin nicht gut zurecht und verlor im Boden. In den zweiten Kampf startete Ella souveräner, konnte ihre Ansätze aber nicht konsequent zum Ende bringen und musste sich leider erneut geschlagen geben. Sehr ärgerlich, aber aus den Niederlagen kann man sicher auch etwas für die nächsten Wettkämpfe lernen.

u10 Maurice Wüste 2. Platz
u13 Jonas Dicks 7. Platz
Ella Ollmann 7. Platz
U10 – Foto © PSV Essen, 2017
U13 – Foto © PSV Essen, 2017
U13 – Foto © PSV Essen, 2017