Bezirkseinzelturnier U13 und Bezirksmeisterschaften U15 in Oberhausen 2018

Am 04.02.2018 ging es für 12 Judokas zum Tbd. Osterfeld nach Oberhausen, wo das Bezirkseinzelturnier der U13 und die Bezirkseinzelmeisterschaft der U15 und somit die Qualifikation zur Westdeutschen Judo- Meisterschaften ausgekämpft worden ist.

Am Ende des Tages sollten 8 von 12 Judokas auf dem Treppchen gestanden haben, was als schöner Erfolg gewertet werden darf. Natürlich dürfen auch unsere Judokas ohne Podiumsplatz nicht vergessen werden, welche sich teuer verkauft haben. Wenn Ihr die auf diesem Turnier gesammelten Erfahrungen beherzigt, könnt Ihr auf kommenden Turnieren sicherlich davon profitieren.

Denkt daran, dass vor jedem Turnier die Karten neu gemischt werden und Ihr eine neue Chance erhaltet euer Können zu zeigen.

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Macht weiter so, wir freuen uns Euch betreuen zu dürfen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

U13 w
Maja Plate, (-48 kg, 2TN) 2.Platz
Jolien Treetos, (-33 kg, 5TN) 3.Platz
Pia Kowalke, (-44 kg, , 3TN) 2.Platz

U13 m
Jonas Dicks, (-31 kg, 8TN) 1.Platz
Tim Ollmann, (-34 kg, 11TN) 7. Platz
Jan Philipp Sandner, (-34 kg, 11TN) 7. Platz
Joel Treetos, (-34 kg, 11TN) leider ausgeschieden

U15 w
Julina Fröhlich, (-44 kg, 7TN) 3.Platz
Ella Ollmann, (-44 kg, 7TN) 3.Platz

U15 m
Leon Wüste, (-50 kg, 15TN) 1.Platz
Constantin Schaumann, (-55 kg, 12TN) 3.Platz
Mark Horunschin, (-55 kg, , 12TN) leider ausgeschieden

Für die U15 ging es um die Qualifikation zur Westdeutschen Judo-Meisterschaften in Dormagen in der nächsten Woche, was 4 Teilnehmern erfolgreich gelungen ist.

An dieser Stelle möchten wir euch unseren Glückwunsch aussprechen und drücken euch für das kommende Wochenende ganz Doll die Däumchen.

Bericht und Betreuung
Christian und Patrick

Foto @ PSV Essen, 2018
Foto @ PSV Essen, 2018
Foto @ PSV Essen, 2018
Foto @ PSV Essen, 2018
Foto @ PSV Essen, 2018
Foto @ PSV Essen, 2018