Westdeutsche Einzelmeisterschaften U15 in Wickede/Ruhr

16.05.2015 – U15 männlich

Auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft der U15 ging am Samstag als einziger männlicher PSV Essen Judoka Pascal Nöthe an den Start. In seiner mit 17 Teilnehmern gut besetzten Gewichtsklasse, hatte Pascal in der ersten Runde ein Freilos. In der zweiten Runde ging es gegen den später auf den fünften Platz platzierten Kämpfer aus Aachen an den Start. Pascal konnte sich während der kompletten Kampfzeit nie so richtig gegen den Aachener durchsetzen. Pascal kam immer wieder im Boden in Bedrängnis und Verlor seinen ersten Kampf am Ende der regulären Zeit mit einem Wazari. Seinen zweiten Kampf verlor Pascal dann in der Trostrunde in einem Haltegriff ziemlich am Ende der regulären Kampfzeit und schied somit vorzeitig aus diesem Turnier aus.

(Bericht Frank Smolny)


17.05.2015 – U15 weiblich

Unsere 3 U15-Kämpferinen Maja, Nehle und Mira kämpften am Sonntag beim höchsten Qualifikationsturnier in Ihrer Altersklasse in Wickede.

Mira musste im 1. Kampf (-44 kg – 19 Teilnehmerinnen) direkt gegen eine gesetzte Kämpferin antreten, die letztendlich auch den Titel holte. Trotz großer Gegenwehr konnte sich Mira nicht durchsetzen und kam dann in die Trostrunde. Auch hier war das Glück nicht auf Ihrer Seite, so dass Mira vorzeitig ausschied.

Nehle (-33 kg – 11 Teilnehmerinnen) hatte zunächst 2 Freilose und gewann den ersten Kampf nach wenigen Sekunden. Im zweiten Kampf, um den Einzug ins Finale, verlor Sie lediglich durch einige Shidos. Die Gegnerin hatte hier deutlich cleverer gekämpft. Mit Wut im Bauch gewann Nehle dann das kleine Finale vorzeitig und durfte sich über Platz 3 freuen.

Maja (-36 kg – 11 Teilnehmerinnen) hatte auch 1 Freilos. Die folgenden 2 Kämpfe konnte Sie vorzeitig gewinnen, ehe es dann im Finale zur Neuauflage des Finales der Bezirksmeisterschaft gegen eine Bezirkskaderkämpferin aus Mönchengladbach kam. Hier gab es die Entscheidung in der Verlängerung, wobei Maja in der normalen Kampfzeit sicherlich kleinere Vorteile hatte und taktisch sehr gut gekämpft hat.

Mit einer Silber- und einer Bronze-Medaille von den jüngsten Jahrgängen können wir sehr zufrieden sein, wobei aber bei einem Turnier auf dieser Ebene dann doch sehr deutlich wurde, woran in Zukunft zu arbeiten sein wird.

(Bericht Marco Dudziak)


DSC_1053
© Smolny, 2015
DSC_1046
© Smolny, 2015
DSC_1003
© Smolny, 2015

Die Platzierungen im einzelnen:

3. Platz für Nehle Wakup in der Gewichtsklasse – 33 kg.
2. Platz für Maja Wakup in der Gewichtsklasse – 36 kg
ausgeschieden Pascal Nöthe in der Gewichtsklasse – 43 kg
ausgeschieden Mira Carpinteiro in der Gewichtsklasse – 44 kg