11. Auflage der Rheinland-Open in der Mönchengladbacher Jahnhalle

U18 und Männer am 21.03.2015

Die Rheinland-Open, das größte Judo-Turnier im Rheinland feiert seine 11. Auflage.

© Smolny, 2015

In der Altersklasse U18 konnte Marc Smolny (bis 60kg) drei Siege für sich verbuchen und stand somit im Finale. Trotz großer Gegenwehr musste Marc sich letztlich seinem Gegner durch zwei Wazari Wertungen geschlagen geben und erreichte einen hervorragenden 2. Platz.


In der Altersklasse Männer nahmen mit Max Küpers (bis 73kg) und Max Korthauer (bis 81kg) zwei unserer Kämpfer aus der Männermannschaft teil.

Max Küpers hatte 14 Teilnehmer in seiner Gewichtsklasse und hat von vier Kämpfen, zwei gewonnen und zwei verloren. Leider wurde ein Kampf für ungültig erklärt, so das Max real zwei Kämpfe verloren und dann nur ein Kampf gewonnen hat. Es war für ihn trotzdem ein gelungener Einstand.

© Christian Schießl – www.schiesslphotography.com, 2015

Max Korthauer hat nur den Kampf um Platz Eins verloren. Er hat drei Kämpfe gemacht, zwei davon souverän gewonnen, einmal mit Ippon für Ko Uchi Gari und den zweiten mit Haltegriff. Auch für ihn war das ein guter Einstand in den Einzelwettbewerb.

Bericht: Rolf Toplak


Titelbild und weitere Fotos © www.schiesslphotography.com , 2015