Bronze bei den Westdeutschen Kata-Meisterschaften für Marco Dudziak und Christian Glowiszyn in Bochum 2019

Fast genau auf den Tag ein Jahr nach der Prüfung zum 4. Dan, bei der Marco und Christian die Kodokan Goshin Jutsu Kata demonstriert haben, wagten die Beiden den Schritt zum ersten Kata-Wettkampf bei den Westdeutschen Kata-Meisterschaften.

Trotz jahrelanger Judo-Erfahrung war doch etwas Nervösität und Anspannung vorhanden, so dass tatsächlich Fehler passierten, die vorher nie auftraten.
Dennoch konnte mit Platz 3 die Fahrkarte zu den Deutschen Kata-Meisterschaften am 29./30.06. in Erlangen gelöst werden.

Hierfür drücken wir die Daumen und hoffen, dass die Leistungen aus dem Training dort abgerufen werden können.

Teilen:

Autor: Jens Rößger