Landeseinzelturnier

Landeseinzelturnier U14 in Mülheim an der Ruhr

Am Sonntag waren wir mit Romeo Busch und Leon Wüste und bei den Mädchen mit Nehle Wakup, Maja Wakup, Mira Carpinteiro und Ilaria Anselmo beim LET in Mülheim an der Ruhr am Start.

IMG_7115
© Rößger, 2015

Leon verließ bei allen Kämpfen die Matte als Sieger, sowohl frühzeitig als auch über die reguläre Kampfzeit. Im Finale wurde sein Kontrahent bereits nach 11 Sekunden wegen Divings mit einem Hansoku-make bestraft (13TN/1.Platz).

IMG_7123
© Rößger, 2015
IMG_7193
© Rößger, 2015

Romeo verpennte wegen Nervosität seinen zweiten Kampf und hat sich danach bis zum Kampf um den dritten Platz gearbeitet. Hier führte er auch früh mit zwei Yukos kam dann aber in einem Hebel, wo er leider abschlagen musste (10TN/5Platz).

IMG_7127
© Rößger, 2015

Nehle brachte alle Kämpfe in Ihrer Gewichtsklasse vorzeitig zu Ende und siegte im Finalkampf gegen eine starke Kämpferin aus Bonn mit einem Shido Vorsprung (10TN/1.Platz).

IMG_7196
© Rößger, 2015
IMG_2267
© Rößger, 2015

Maja musste sich erst im dritten Kampf gegen eine starke Gegnerin der Sport Union Annen geschlagen geben. Im anschließenden Trostrundenkampf um den dritten Platz ist Maja nach dem schnellen Rückstand mit einem Wazari den Sieg uneinholbar hinterhergelaufen. Ihre mit dem Kopf durch die Wand Taktik nützt da leider nichts (13TN/5.Platz).

IMG_7167
© Rößger, 2015

Mira’s schwerster Gegner war mal wieder Ihre Nervosität. Sie musste nach einer Niederlage gegen eine Kämpferin aus Ostwestfalen in die Trostrunde.
Hier verletzte Sie sich (Knie verdreht) so dass wir im beidseitigem Einvernehmen und der Gesundheit zu liebe, uns geschlagen gegeben haben. Mira ist somit aus dem Wettkampf ausgeschieden und konnte sich nicht platzieren (15TN).

IMG_7173
© Rößger, 2015

Ilaria hat sich als „Neueinsteigerin“ sehr gut verkauft. Ihr fehlt jedoch noch ein wenig die Erfahrung und die Ruhe. Ilaria hat zwei Kämpfe mit schönen Ippons vorzeitig beendet, musste sich jedoch im zweiten Kampf gegen die spätere Zweitplatzierte geschlagen geben. In der Trostrunde verlor sich dann gegen die Drittplatzierte (13 TN / 7.Platz).

IMG_7182
© Rößger, 2015

Obwohl wir mit dem Gesamtergebnis zufrieden sein können, war sicherlich noch mehr möglich gewesen.

Frank
(Jugendwart)