Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften U15 in Mönchengladbach 2016

Gestern haben wir mit der Kampfgemeinschaft des PSV Essen / PSV Duisburg nach erfolgreicher Qualifikation an der westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft in Mönchengladbach teilgenommen.

Foto @ PSV Essen, 2016

Auf dem mit 15 Mannschaften besetzten Turnier waren für die Kampfgemeinschaft Romeo Busch, Leon Wüste, Mark Horuschin und Pascal Nöthe vom PSV Essen und Youssef Karoumet, Soufien Manai, Dawid Rajzyingier, Benjamin Jakobs vom PSV Duisburg am Start. Wenn man jedoch auf so einem Turnier bestehen will sollte man doch schon alle Gewichtsklassen besetzen können, was leider bei uns nicht der Fall war.

Foto @ PSV Essen, 2016

Ohne jetzt auf die einzelnen Kämpfe einzugehen haben alle gute Leistungen gezeigt und wir haben das erreicht was man mit dieser Mannschaft erreichen konnte. Den ersten Kampf gegen den Dattelner JC haben wir denkbar knapp bei einem Endstand von 4:4 nur in der Unterbewertung mit 40:35 gewinnen können. Aber auch hier mussten wir, wie in allen Kämpfen, einen Punkt kampflos abgeben. Im zweiten Kampf gegen den späteren Vize Meister des Turniers den SSF Bonn mussten wir uns dann auch deutlich mit 7:1 (61:10) geschlagen geben. In der Trostrunde gegen den JC Greven haben wir uns unter Wert verkauft und mussten uns auch mit 5:3 geschlagen geben. Das war dann auch das Aus für unsere Kampfgemeinschaft.

Foto @ PSV Essen, 2016

Marc und mir als Betreuer hat es dennoch viel Spaß gemacht da eben das Team und der Zusammenhalt beim Mannschaftskampf immer etwas besonderes ist.

U15 männlich (15 Mannschaften):

1. Brühler TV
2. SSF Bonn
3. KG JG Münster/TSC Münster-Gievenbeck
3. JSV Düsseldorf
5. Dattelner JC
5. JC Hennef
7. 1. JC Mönchengladbach
7. JC Greven
9. KG PSV Essen/PSV Duisburg