Bundesoffenes Sichtungsturnier des DJB in Backnang

Zu diesem ersten großen U15 Bundessichtungsturnier wollten wir eigentlich mit 8 Kämpfern an den Start gehen, aber aufgrund Verletzungen und Erkrankungen waren es dann letztendlich nur 5 Kämpfer.

Fotos © PSV Essen, 2016

Am Samstag gingen Romeo Busch (-34 kg) und Pascal Nöthe (-50 kg) auf die Matte. Bei Beiden lief es fast identisch ab. Im ersten Kampf führten Sie bereits, konnten den Vorsprung leider nicht über die Zeit bringen und gingen nicht als Gewinner von der Matte. Auch die Kämpfe in der Trostrunde waren leider nicht von Erfolg gekrönt, so dass Beide nur Erfahrungen sammeln konnten.

Fotos © PSV Essen, 2016

Am Sonntag vertraten Maja (-40 kg) und Nehle Wakup (-36 kg), sowie Mira Carpinteiro (-52 kg) die PSV-Essen-Farben. Maja und Nehle konnten sich in ihren Gewichtsklassen behaupten und holten jeweils die Bronze-Medaille. Herzlichen Glückwunsch hierfür. Mira erlitt ein ähnliches Schicksal wie am Tag zuvor Romeo und Pascal.

Fotos © PSV Essen, 2016

Letztendlich wurde bei diesem Turnier deutlich an welchen Stellen noch Trainingsbedarf besteht. Die Nervosität hat ganz sicher auch eine große Rolle gespielt, aber dies sollte nicht als Grund herhalten. Jetzt gilt es: weiter intensiv trainieren, damit die kommenden Herausforderungen die gewünschten und von den Kämpfern angestrebten Ergebnisse bringen.

Fotos © PSV Essen, 2016
Fotos © PSV Essen, 2016
Fotos © PSV Essen, 2016
Teilen:

Autor: Jens Rößger