Wettkampftechniken mit dem Olympiasieger und ehemaligen Bundestrainer Frank Wieneke

IMG_6130
© Rößger, 2015

13 Judokas vom PSV Essen trafen sich am 7. Juni 2015 in der Turnhalle an der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule Nievenheim zu einem Lehrgang der Spitzenklasse. Referent war kein Geringerer als Frank Wieneke.

IMG_6048
© Rößger, 2015

Der 53-Jährige war Olympiasieger von 1984, mehrmaliger deutscher Meister, Europameister, ehemaliger Bundestrainer und ist Träger des siebten Dan. Das, was Frank Wieneke als aktiver Sportler erreicht hatte, schaffte er auch als Bundestrainer. Mit Florian Wanner wurde er Weltmeister, mit Ole Bischof Europameister und Olympiasieger in Peking 2008.

IMG_6113
© Rößger, 2015
IMG_6067
© Rößger, 2015

Auf 4 Judomatten ging es nach kurzer Vorstellung des Referenten mit kleinen Aufwärmspielchen los. Im ersten Teil des Lehrgangs wurde der Schulterwurf (Morote Seoi Nage), mit dem Frank Wieneke 1984 in Los Angeles Olympiasieger geworden war, wettkampfmäßig vorgestellt und von den Teilnehmern fleißig geübt.

IMG_6115
© Rößger, 2015
IMG_6163
© Rößger, 2015

Die Pause nach 2 Stunden intensiven Trainings, hatten sich alle verdient. Frank Wieneke stellte sich für ein Erinnerungsfoto mit den Teilnehmern zur Verfügung und schrieb fleißig Autogramme.

IMG_6135
© Rößger, 2015
IMG_6117
© Rößger, 2015

Mit einer Aufwärmgymnastik ging es in den zweiten Teil des Lehrgangs, die Bodenarbeit.

IMG_6178
© Rößger, 2015
IMG_6203
© Rößger, 2015

Auch hier gab Frank Wieneke seine Erfahrungen als Wettkämpfer und Bundestrainer an die Teilnehmer weiter. Fehler, die im Wettkampf gemacht werden, wurden analysiert und angesprochen.

IMG_6184
© Rößger, 2015
IMG_6209
© Rößger, 2015

Der letzte Teil des Lehrgangs war dem Randori gewidmet. Hier stellte sich Frank Wieneke gerne einigen Teilnehmern als Wettkampfpartner zu Verfügung.

IMG_6224
© Rößger, 2015

Ein unvergesslicher Tag in Nievenheim für unsere PSV Teilnehmer.


Weitere Fotos in der Picasa Galerie:

Teilen:

Autor: Jens Rößger